perugia

° januar / februar 2020

Selt­same Din­ge gesche­hen in den win­ter­li­chen Gär­ten zu Peru­gia. Segel­fal­ter der Gat­tung Iphi­cli­des poda­li­rius 5 haben sich zu Grup­pen ver­sam­melt, flie­gen For­ma­tio­nen, bil­den Kugeln, Qua­der und wei­tere geo­me­tri­sche Kör­per. Bei Regen, so heu­te Mor­gen gesche­hen, stellt man exakt gezir­kelte Tür­me in die Luft. Die Stadt wird unter Qua­ran­täne gestellt. stop. Ent­we­der hat sich die­se  Geschich­te bereits ereig­net, oder aber, das ist denk­bar, wur­de die­se Geschich­te von mir erfun­den, wes­halb nun die Gefahr besteht, sie könn­te sich ver­brei­ten und als bedroh­li­che oder inspi­rie­ren­de Wirk­lich­keit betrach­tet wer­den.

 

/ In Andhra Pra­desh
in Mee­res­nä­he
Augen
>